Skip-Links

02.05.2012

FMX – 17th Conference on Animation, Effects, Games and Transmedia

Zusammen mit unseren Partnern der Vertiefung Game Design der Zürcher Hochschule der Künste sind wir dieses Jahr an der FMX 2012 in Stuttgart mit einem kleinen Warm-up mit Cut Scenes aus Games zu Gast. 


Gerade für Animationsfilmer und Game Designer ist der Besuch der FMX absolut empfehlenswert, ist es doch die einflussreichste europäische Konferenz zur Kreation, Produktion und Distribution von Digital Entertainment sowie zu interaktiven Visualisierungstechniken in Design, Industrie und Wissenschaft.


Neben hochkarätig besetzten Vorträgen, Workshops und dem legendären Animation Production Day verspricht die FMX einen einzigartigen internationalen Austausch der zunehmend verschmelzenden Film- und Games-Community und lockt die renommiertesten Fachleute aus aller Welt ins Stuttgarter Haus der Wirtschaft. Highlights im Bereich Animation sind ausführliche Präsentationen zu namhaften Filmen wie «Ice Age 4», «Pirates!» oder «Madagascar 3» und auch die von Andreas Hykade kuratierte Independent-Reihe «Animation: Wild 'n Strange» können wir wärmstens empfehlen.


FMX Stuttgart, 8.-11. Mai 2012, Haus der Wirtschaft, Stuttgart

Internationales Trickfilm Festival Stuttgart, 8.-13. Mai 2012  


Wir wünschen euch spannende und unterhaltsame Tage in Stuttgart!

20.03.2012

Fantoche am Fumetto – Halt mal ganz kurz still, bitte

Für sein Gastspiel am Fumetto bringt Fantoche jeweils einen bunten Strauss bewegter Geschichten nach Luzern, inspiriert durch das jeweilige Thema des Comic-Wettbewerbs.


Wenn nun Fumettos Jahresmotto «In Bewegung» lautet, muss die Programmzusammenstellung zwangsläufig zur Qual der Wahl werden. Denn der Animationsfilm ist derart unverschämt beweglich - es ist eine Zumutung. Schwerkraft und Logik werden ignoriert, Form und Erscheinung gewechselt, wie es beliebt. Gelenkig wie sonst keiner, entschlüpft er allem, was ihn zurückhalten könnte, tanzt jedem auf der Nase herum. Ist es möglich, solch einem Bewegungswunder beizukommen, es gar festzuhalten? Seht selbst: Ob kleinste Zuckung oder explosive Action, für Bewegung ist jedenfalls gesorgt.


Fantoche-Filmprogramm im Stattkino Luzern

Do, 29. März 2012, 21:00 Uhr

Fr, 30. März 2012, 21:00 Uhr

Sa, 31. März 2012, 21:00 Uhr

So, 1. April 2012, 15:00 Uhr

 

«Halt mal ganz kurz still, bitte»

«Der Da Vinci Timecode» – Gil Alkabetz, DE 2009

«D'une rare crudité» – Marion Szymczak, Jérémy Mougel, Emilien Davaud, FR 2010

«Retouches» – Georges Schwizgebel, CH/CA 2008

«Kielitiettyni» – Elli Vuorinen, FI 2010

«Are We Still Married» – Stephen & Timothy Quai, GB 1993

«La joie de vivre» – Anthony Gross, Hector Hoppin, FR 1934

«Collision» – Max Hattler, GB 2005

«LogJam» - KFJG#5 – Alexey Alexeev, HU 2009

«The Fly» – Ferenc Rofusz, HU 1980

«La queue de la souris» – Benjamin Renner, FR 2007

«Videogioco» – Donato Sansone, IT 2009

«Logorama» – François Alaux, Hervé de Crécy, Ludovic Houplain, FR 2009

 

Kuratiert von Frank Braun.

Programmdauer ca. 60', ab 12 Jahren. Ticketvorverkauf im Stattkino (T: 041 410 30 60 oder e-mail)


Fumetto – Internationales Comix-Festival Luzern

24. März - 1. April 2012

www.fumetto.ch


Wir freuen uns auf euch!

  • Neue Aargauer Bank
  • SRG SSR
  • Publicitas
  • Stadt Baden
  • Kanton Aargau
  • Bundesamt für Kultur